Logo Keßler Solutions

Auftakt-Event des BIM-Kompetenz- und Technologiezentrums

11. April 2019

Logo BIM-Kompetenz- und TechnologiezentrumWir von Keßler Solutions haben uns nicht nur die Digitalisierung und Automatisierung von Daten und Prozessen zum Ziel gesetzt, sondern auch die Förderung von BIM und dessen Integration ins FM und insbesondere ins CAFM. Die praktikable Umsetzung und nachhaltige Anwendung des Building Information Modeling sind dabei bedeutende Ziele und betreffen verschiedenste Stakeholder. Deshalb initialisierten wir 2018 gemeinsam mit der Keßler Ingenieur Consult Vermessungs- und Ingenieurgesellschaft mbH und der BCS ug das BIM-Kompetenz- und Technologiezentrum. Am 22. Mai findet dazu in Leipzig auf dem Mediencampus Villa Ida die öffentliche Auftaktveranstaltung statt.

Im BIM-Fachgespräch werden wir die technischen Möglichkeiten des Building Information Modeling ausloten und die Herausforderungen bei den Anwendern, wie die Digitalisierung großer Teile des Bauplanungs- und Gebäudeverwaltungssektors als auch die Vereinheitlichung und Verbesserung der zugrundeliegenden Prozesse, diskutieren.

Zum Einstieg freuen wir uns besonderes auf Herrn Prof. Dr.-Ing. Raimar J. Scherer vom Institut für Bauinformatik der TU Dresden, den Begründer des Multi-Modell Ansatzes sowie Praxisvorträge renommierter Partner aus dem Bereich innovativer Datenerfassung und der Nutzung von BIM im Gebäudebetrieb.

Es wird ein Teilnehmerbeitrag in Höhe von 89,00€ (netto) erhoben. Die Anmeldung erfolgt über das Webportal XING (auch ohne Log-In möglich).

PROGRAMM

9:30 Uhr Begrüßung und thematische Einführung
durch Annett Schumann (evermind GmbH) und Jens Straube (Keßler Real Estate Solutions GmbH)

Ein semantisch-numerisches BIM Labor für energie-effiziente Gebäude
(Prof. Dr.-Ing. Raimar J. Scherer, Technische Universität Dresden)

BIM – Was dafür erforderlich ist. Fusion von Geodäsie und Bauwesen in Binnen- und Seehäfen
(Karsten Holste , WK Consult Gruppe/ Hydromapper GmbH, Hamburg)

10:45 Uhr Kaffeepause

Building Information Modeling – der Weg zum integrierten Lebenszyklus bei der BMW Group
(Markus Kiefl, BMW Niederlassung München)

Wie BIM die Baukultur geändert hat und ändern wird. Erfahrungsbericht aus Sicht der Generalplanung.
(Justus Tiepmar, IPROconsult GmbH, Niederlassung Leipzig)

12:30 Uhr Podiumsdiskussion

13:30 Uhr Gemeinsames Mittagessen

Im Anschluss: Geschlossene Veranstaltung (Treffen der Netzwerkpartner des BIM-Kompetenz- und Technologiezentrums)

LOCATION: Mediencampus Villa Ida