Energieeffizienz im Facility Management

Die Nachfrage an energieeffizienten Gebäuden wird weiter steigen, nicht zuletzt durch die Verabschiedung von zahlreichen Gesetzen wie das Erneuerbare-Energie-Wärmegesetz oder die Energieeinsparverordnung. Unternehmen und auch die öffentliche Hand werden zunehmend gefordert, als Vorbild für die Senkung der CO2-Emission und die Einsparung von Energie in den öffentlichen Haushalten zu stehen. Weiterhin können Sie Steuervorteile ausnutzen und die Höhe der Energiekosten senken.

Unsere Empfehlung: Die Entscheidung für ein Energiemanagementsystem (EnMS) ist mehr als nur die Beschaffung einer Software. Machen Sie das Thema Energieeffizienz Ihrer Gebäude also zur Managementaufgabe.

Vorteile für die Einführung eines EnMS mit der Keßler Group

Mit unserem CAFM-System FAMOS erhalten Sie ein Instrument zur Optimierung des Verbrauchs Ihrer Medien sowie zur systematischen Verbesserung bestehender Arbeitsprozesse. Darüber hinaus werden Ihnen zusätzliche Prozessabbildungen und Funktionalitäten geboten. Wir unterstützten Sie mit der Software bei einer anstehen den Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001 oder bei der Umsetzung eines alternativen Systems zur Verbesserung der Energieeffizienz.

Logo der BCS ug

Seit 2014 ist FAMOS als Energiemanagementsoftware beim BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) gelistet. Die BCS ug der Keßler Gruppe verfügt zusätzlich über einen bei der BAFA gelisteten Energieauditor, somit können wir Sie bei der Realisierung eines nach § 8 EDL-G geltenden Energieaudit unterstützen.

Nicht nur Energiemanagement ist ein immer wichtigeres, wirtschaftsrelevantes und öffentlichkeitswirksames Thema. So nennt das Umweltbundesamt das UMWELTMANAGEMENT im gleichen Atemzug. Betrachtet man beispielsweise das Thema Wasser, erkennt man die offensichtlichste Schnittmenge beider Themen. Aber die Herausforderungen eines effizienten und nachhaltigen Umweltmanagements gehen weit darüber hinaus.

Stellen Sie sich diesen Herausforderungen mit unserer CAFM-Software FAMOS: Erfassen Sie mit unseren Modulen Emisionswerte oder Gewässereinleitungen. Erheben Sie Kennzahlen zu Abfallstoffen und deren Entsorgung. Generieren und dokumentieren Sie Kennzahlen rund um Ihr Umweltmanagement, auf deren Basis Sie, wie man so schön sagt, am „ökologischen Fußabdruck“ Ihres Unternehmens oder Ihrer Institution aktiv arbeiten können.

Das Umweltbundbundesamt schreibt zusammenfassend:

„Umwelt- und Energiemanagementsysteme bedeuten für die Anwender: Verbesserte Informationen, mehr Umweltschutz und Kosteneinsparungen durch ein aktives, vorausschauendes Handeln. Für die Umweltpolitik stellen sie ein effektives Instrument dar, um das nachhaltige Wirtschaften zu fördern.“

Umweltschutzmanagement ist einer der GEFMA-Kataloge der Richtlinie 444, für den Keßler Solutions zertifiziert wurde.
Lassen Sie sich von uns, unseren Produkten und Services überzeugen und vertrauen Sie auf unsere Kompetenz.