Logo Keßler Solutions

Web-Event: Praktische Erweiterung zum Auftragsmanagement

30. Juli 2020

Zum Digitalen FAMOS User Forum 2020 stellte das Keßler-Team neue Module, Funktionen und Entwicklungen vor. Der Erfolg der Web-Events soll mit weiteren Veranstaltungen fortgesetzt werden. Wir laden Sie daher herzlich zur ersten Folgeveranstaltung des Digitalen FAMOS User Forums ein:

Modul Vorlage & Dauerauftrag für
Planbare Maßnahmen Ermitteln

Icon Technisches FM - Modul AUFTRAG

Für das technische Modul Auftrag (FM-T-06) wird aktuell ein neuer Modulaufsatz entwickelt. Zum Assistent „Planbare Maßnahmen ermitteln“ für die Auftragsgenerierung aus Arbeitskarten ist es nun möglich, wiederverwendbare Vorlagen zu definieren. Die neu eingerichtete Funktion „Dauerauftrag“ bedient sich dieser Vorlagen und nimmt die Auftragsgenerierung automatisch vor. Durch die Anwendung steigern FAMOS-Nutzer die Effizienz der Auftragsbearbeitung, können damit wertvolle Ressourcen einsparen und MitarbeiterInnen von aufwendigen Routineaufgaben entlasten.

Heiko Wittig (Projektleitung) und Jens Straube (Vertrieb) präsentieren Ihnen diese nützlichen Erweiterungen des Auftragsmanagements.

TERMIN: Donnerstag, 27.08., 11:00 Uhr. Melden Sie sich jetzt kostenfrei an!

 

Zielgruppe und Voraussetzungen für die Teilnahme

Die Funktionalitäten richten sich an:

  • FAMOS-AnwenderInnen der Wartungs-/Instandhaltungsplanung im Technischen Gebäudemanagement (TGM),
  • FAMOS-AnwenderInnen der Auftragszentralen (Auftragsgenerierung) sowie
  • Entscheider/ Vertragshalter/ Dienstleister /Dienstleistersteuerer im Technischen Gebäudemanagement (TGM).

Empfohlene Vorrausetzungen:

  • Grundkenntnisse in der Funktionsweise zur massenhaften Generierung von Hausmeister-/ Wartungs-/ Instandsetzungsaufträgen via Arbeitskarten und Planbare Maßnahmen Ermitteln sind von Vorteil (da Vorstellung der Module basierend auf den aktuellen Funktionsumfang von FAMOS (keine Schulung).
  • Grundkenntnisse in der Präventiven Auftragsbearbeitung mit FAMOS.

ANMELDUNG zum Web-Event

  • Schreiben Sie eine formlose Mail an Frau Bretschneider.
  • So lange Plätze verfügbar sind, erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.
  • Eine Woche vor dem Termin erhalten Sie alle notwendigen Informationen via Mail.

Schreiben Sie uns einfach eine Mail!