Logo Keßler Solutions

Veröffentlichte Fachartikel im 2. Quartal 2020

4. Juni 2020

Das Team von Keßler Solutions konnte in den letzten Jahren eine erfolgreiche redaktionelle Zusammenarbeit mit mehreren Fachmagazinen etablieren. Im Ergebnis sind im 2. Quartal 2020 drei neue Artikel erschienen:

„Von der BIM-konformen Planung zum Smart Living“

In der nur ein Mal jährlich erscheinenden Fachzeitschrift Integrale Planung. Nachhaltiges Bauen – Energieeffizientes Handeln berichtet Keßler Solutions auf vier Seiten über den Weg „Von der BIM-konformen Planung zum Smart Living“ am Beispiel Future®Living Berlin (S. 92 – 95). Die Idee zum Artikel entstand im Rahmen der Nachbereitung der BIM world Munich 2019.

Zentrale Punkte des Beitrags:

Smart Living und die Digitalisierung im FM / BIM in sieben Dimensionen / Aktuelle Herausforderungen in der Praxis / Chancen von BIM und Smart Living für Bauherren, Betreiber und Nutzer

Foto Artikel aus der "Integrale Planung" 2020

Teaser: Das Pilotprojekt Future Living® Berlin beschäftigt sich seit Beginn der Entwicklung 2013 mit der Integration intelligenter Lösungen in ein Stadtquartier. Die digitale Aufbereitung von Wohngebäuden bedarf dabei eines ganzheitlichen Konzeptes. Wirtschaftlichkeit wie Nachhaltigkeit sollen für Bauherren, Immobilienbetreiber wie Bewohner gleichermaßen gesichert sein. Methoden des BIM wie die Verwendung einer CAFM-Lösung bilden die notwendige Basis für den Erfolg von Projekten, die sich mit der Zukunft des Wohnens beschäftigen.

 

„Vom Aktenberg zum digitalen Prozess“

Für die Sommer-Ausgabe des Fachmagazins Bauen aktuell. Building Information Modeling und Gebäudeautomation durfte Keßler Solutions nach dem Artikel „Mehrwerte schaffen“ (Bauen Aktuell Winter 2019/ 2020, S.22) wieder einen redaktionellen Beitrag veröffentlichen! Dieses Mal geht es auf zwei Seiten über die Entwicklung „Vom Aktenberg zum digitalen Prozess“ bei und mit einem der FAMOS-Kunden.

Teaser: Während der Umsetzungsphase von Bauprojekten ist es zwingend notwendig, einen kontinuierlichen und verlässlichen Überblick über die anfallenden Kosten zu haben, um Budgetüberschreitungen vorzubeugen. Gerade im Hinblick auf den verantwortungsvollen Umgang mit Haushaltsmitteln sind effektive Planung, realistische Kalkulation und eine Wirtschaftlichkeitsprüfung sowie ein durchgängiges Controlling der Bauprojekte unverzichtbar.

Foto von Artikel in Bauen Aktuell, Ausgabe 2-2020, Seite 26

Foto von Artikel in Bauen Aktuell, Ausgabe 2-2020, Seite 27

Der WIN-Verlag, zu dem auch „Bauen aktuell“ gehört, stellt derzeit interessierten LeserInnen die Ausgaben seiner aktuellen, sieben Fachmagazine als kostenfreie e-paper zur Verfügung! Das lohnt sich!

Link zum gesamten Verlagsprogramm.

 

 

„Viele Stellschrauben im Blick haben“

In der vierten Ausgabe 2020 des AUTOCAD & Inventor Magazin konnten wir mit unserem Partner Gräbert GmbH vorstellen, wie digitale Prozesse im FM mit Web-CAD optimiert werden können.

Foto Fachartikel AUTOCAD & Inventor Magazin, Ausgabe 4-2020, Seite 46f

Teaser: CAD-Systeme sind aus der Planung, Projektierung, Konstruktion und Bewirtschaftung von Im-mobilien längst nicht mehr wegzudenken. Die 2D- Darstellung eines Gebäudes – egal ob bei Büro-, Wohn-, Industrie- oder öffentliche Flächen – bietet ein detailgetreues optisches Modell von der Steckdose bis zur Brandschutzklappe, von der Reinigungsfläche bis zum Dach. Während der Betriebsphase entstehen zahlreiche Vorteile, wenn man CAD-Daten systematisch und bestenfalls mobil nutzen kann, zum Beispiel über eine CAFM-Software wie Famos von Keßler Solutions.

Der WIN-Verlag, zu dem auch das „AUTOCAD & Inventor Magazin“ gehört, stellt derzeit interessierten LeserInnen die Ausgaben seiner aktuellen, sieben Fachmagazine als kostenfreie e-paper zur Verfügung! Das lohnt sich!

Link zum gesamten Verlagsprogramm.