FAMOS User Forum 2016

Zum 15. Mal veranstaltete die Keßler Real Estate Solutions GmbH das FAMOS User Forum in Leipzig.

Am 2. Juni trafen sich die Nutzer der CAFM-Lösung FAMOS in Leipzig zum gemeinsam Erfahrungs- und Informationsaustausch mit den Mitarbeitern der Keßler Solutions. Gleich zu Beginn blickte Geschäftsführer André Keßler vor allem in die Zukunft. Innovation und kontinuierliche Verbesserung im Sinne des Kundennutzens sollen auch künftig zu den wichtigsten Zielen bei der Weiterentwicklung der Software gehören.

Vor Nutzern aus einer Vielzahl von Unternehmen und Institutionen präsentierte der Entwicklungsleiter gemeinsam mit seinem Team die kommenden Neuerungen in FAMOS. Die Weiterentwicklung der Web-Anwendungen spielte hierbei eine ebenso große Rolle wie die Innovationen in der Version 4.3.

Aus der Reihe der Anwender kam Uwe Januszewski von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt in Berlin zu Wort. Er zeigte in seinem Anwenderbericht, wie FAMOS die Raum- und Flächenverwaltung seiner Behörde nachhaltig verbessert und entsprechende Prozesse optimiert hat. 

Nachhaltigkeit spielte auch bei der Vorstellung moderner LED-Beleuchtungskonzepte durch die Lichtzentrale Leipzig eine Rolle. Hier wurden die Pfade des CAFM verlassen, um die Anwender auch in anderen Themengebieten auf dem Laufenden zu halten. Dies galt ebenfalls für die Vorstellung der modernen E-Roller der Firma e-bility. Hierbei gelang es dem Produkt- und Innovationsmanager von Keßler nicht nur der Brückenschlag zurück zum CAFM. Vor allem die Möglichkeit einer Probefahrt durch die Tagungsräume sorgte in der Mittagspause für eine gelungene Abwechslung.

Zentraler Bestandteil des Anwendertreffens ist seit dem letzten Jahr der sogenannte Open Space. Auch in diesem Jahr bekamen die Nutzer Gelegenheit ihre Themen und Fragen gemeinsam und mit den Mitarbeitern der Keßler Solutions zu erörtern. In kleinen Gruppen kam es zu einem regen Austausch von Erfahrungen und Best Practice Beispielen. Es wurde kontrovers diskutiert und an der einen oder anderen Stelle auch kritisiert. Das gemeinsame Ziel einer optimalen Problemlösung und bestmöglichen FAMOS-Nutzung stand dabei immer im Vordergrund.     

Insgesamt zogen die Teilnehmer ein positives Fazit aus dem FAMOS User Forum 2016 und gingen mit vielen neuen Impulsen sowie einer Vielzahl spannender Informationen nach Hause.   


Ressourcen bewusst managen - FAMOS CAFM

80 Prozent der Lebenszykluskosten für Immobilien entstehen in der Bewirtschaftungsphase. Das stellt Unternehmen und die Öffentliche Hand vor enorme Herausforderungen. Die kostenoptimierende Werterhaltung Ihrer Facilities als wichtige Unternehmensressource verlangt nach einer professionellen Lösung. Die CAFM-Softwarelösung FAMOS unterstützt Sie dabei optimal über alle infrastrukturellen, technischen und kaufmännischen Bewirtschaftungsprozesse.

Als führender Lösungsanbieter für modernes und effektives Facility- und Corporate Real Estate Management bietet wir Ihnen umfangreiche Lösungen in den Bereichen CAFM, Bestandsdatenmanagement sowie FM/CAFM-Beratung. Die CAFM-Lösung FAMOS wird heute branchen- und länderübergreifend von namhaften, renommierten Unternehmen und der Öffentlichen Hand für die Optimierung ihrer Liegenschafts-, Gebäude- und Anlagenbewirtschaftung eingesetzt.

Wir agieren seit 1997 am nationalen und internationalen Markt als unabhängiger Lösungsanbieter. Mit Keßler Solutions setzen Sie auf einen starken und zuverlässigen Partner und greifen auf die jahrelangen Erfahrungen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei diversen Großprojekten zurück. In Verbindung mit dem technischen Know-how und der umfassenden Betreuung aus einer Hand bieten wir unseren Kunden und Partnern zukunftssichere, effektive Management-Lösungen mit Perspektive.


Sie wollen zukünftig CAFM-Software nutzen oder sind schon Anwender? Mit unseren kostenlosen Webinaren vermitteln wir Wissen, zeigen Prozesse und geben Hinweise zu aktuellen FM-Themen.

Kontakt Hotline

Beratung und Vertrieb

03 41 / 23 59 00 - 26

vertriebkesslersolutionsde
FAMOS Support Hotline

Tel: 03 41 / 2 35 90 0 - 20

Fax:03 41 / 2 35 90 0 - 15

supportkesslersolutionsde
Schnell ans Ziel: