Logo Keßler Solutions

Ausblick auf 2020 – Produkte, Services, News

9. April 2020

In diesen herausfordernden Zeiten sind viele Themen wichtig: Für sich und andere achtsam sein, die aktuelle Situation bestmöglich meistern sowie an die Zeit denken, in der alles wieder (vielleicht zu Beginn noch langsam) Fahrt aufnimmt. Einerseits birgt die Lage Potential für viele Veränderungen, andererseits ist es auch wichtig, sich etwas Normalität zu bewahren.

Dafür wünschen wir allen FAMOS-Nutzern, Kunden, Partnern, Freunden und selbstverständlich dem gesamten Team viel Durchhaltevermögen und v.a. gute Gesundheit!

Kurzankündigungen für 2020:

Was 2020 bei Keßler Solutions anstand/ ansteht:

Um vorwärtsgewandt zu bleiben und sich unternehmerisch auf etwas freuen zu können, sammeln wir an dieser Stelle für Sie die Produkt- und Servicethemen von Keßler Solutions 2020 sowie aktuelle News:

Icon FAMOS User Forum

Das Motto „Ihr Start in die digitale Zukunft“ war dieses Jahr auch für das FAMOS User Forum programmatisch: Das Team von Keßler Solutions hatte sich dafür entschieden, 2020 erstmals ein Digitales FAMOS User Forum abzuhalten. Vom 26. Mai bis 26. Juni erwarteten die FAMOS-AnwenderInnen 15 Online Live-Vorträge inkl. einer Open Spaces-Woche [Mehr erfahren.]

Das 3. Servicepack von FAMOS 4.4 wurde Mitte März freigegeben: Neben verschiedenen Optimierungen und Erweiterungen, z.B. bei der Auftragsverwaltung, gibt es im Bereich CAD zentrale Anpassungen: AutoCAD 2020 wurde implementiert und der CADflow unterstützt ab sofort Abzugsflächen.

Die neue Version von FAMOSweb 2.5.1 wurde kurz darauf im Mai freigegeben: Adäquat zu FAMOS4.4 SP3 erfolgen Optimierungen beim Web-Auftrag. Wichtigste Neuerung ist der Bereich UNTERWEISUNG im Rahmen der Prozesse rund um Sicherheit und Arbeitsschutz zur Planung und Durchführung von Unterweisungen.

Pfeil-Icon Keßler Solutions - Design FAMOSweb

Icon Umsatzsteueranpassung

Umstellungshinweise und -services für FAMOS-KundInnen: Das Team von Keßler Solutions stellt eine Ausarbeitung bereit, in der detailliert die Anpassung der Umsatzsteuersätze und die Bedeutung für das Arbeiten mit dem CAFM-System FAMOS aufgeschlüsselt sind. Das Dokument beinhaltet, was ggf. in FAMOS geändert werden muss inkl. ausführlicher Anwendungshinweise für konkrete FAMOS-Prozesse wie die Kosten- & Rechnungsverwaltung, Bestellungen, Projekt-Aufträge, Mietmanagement und Dienstleistungsverträge.

Im August wird das FAMOS-Modul BEGEHUNG und der entsprechende Assistent fertiggestellt. Begehungen für unterschiedliche Objekttypen können mit dem neuen Modul effizient in FAMOS geplant werden (inkl. Prüflisten und Bewertungsmaßstäbe). Mit dem Assistent werden die Begehungen durchgeführt und die vorab individuell definierten Daten erhoben.

Icon Begehung im FAMOSweb

Icon FAMOSweb-Inventar

Die neue App zum WEB-INVENTAR unterstützt ebenso ab August AnwenderInnen bei der Abfrage von Bestandsdaten, dem Umzug einzelner Inventarien, der Durchführung einer Inventur und bei der Inventarerfassung. Moderne Funktionalität, der zeitgemäße Look und das einfach Handling ermöglichen effektives und mobiles Arbeiten und Dokumentieren.

Zum Digitalen FAMOS User Forum stellte das Keßler-Team neue Module, Funktionen und Entwicklungen vor. Der Erfolg der Web-Events soll mit weiteren Veranstaltungen fortgesetzt werden. Begonnen wird mit dem Modul Vorlage & Dauerauftrag für Planbare Maßnahmen Ermitteln. Am 27.08.2020 findet dazu um 11:00 Uhr ein kostenfreies Web-Event statt. Referenten: Heiko Wittig (Projektleitung) und Jens Straube (Vertrieb)
[Mehr erfahren.]

Icon Technisches FM - Modul AUFTRAG

Icon Stichprobe

In der aktuellen FAMOS-Version kann das neue Modul STICHPROBE zur Verfügung gestellt werden. Es ermöglicht die Generierung von Stichproben, d.h. die zufällige Zusammenstellung beliebiger Objekte sowie die Konfiguration für deren Erstellung nach bestimmten Kriterien. Das Modul ist Ausgangspunkt für zahlreiche in 2020 geplante Folgeprozesse wie bspw. Begehung und Mangelerfassung.

Aufgrund der angekündigten Preissteigerung der Software hylasFM von FARO wird diese in den kommenden FAMOS-Versionen nicht mehr unterstützt. Keßler Solutions bietet für Kunden, die die Software deshalb wechseln möchten, die Datenmigration von hylasFM nach CADflow an. Bis zum Jahresende wird, zusätzlich zu AutoCAD, die CAD-Anbindung über ARES® Commander möglich sein.

icon CADflow

Icon Verbrauchsdaten im FAMOSweb

Ab 25. Oktober 2020 dürfen nur noch fernauslesbare Verbrauchszähler installiert werden, so schreibt es die EU-Energieeffizienz-Richtlinie (European Energy Directive, EED) vor. Bis 2027 müssen alle Geräte entsprechend nachgerüstet werden. Ziel ist eine weiter steigende Energieeffizienz sowie mehr Transparenz für Verbraucher. Für diese verkürzen sich zudem die Intervalle, in denen Sie Verbrauchsinformationen anfordern können. Mit den Lösungen von FAMOS und FAMOSweb stellen Sie Ihre Prozesse problemlos um.

Ab 27. November 2020 endet zudem die Umsetzungsfrist für die elektronische Rechnungslegung (E-Rechnungsverordnung, ERechV), d.h. öffentliche Auftraggeber dürfen Rechnungen nur noch in elektronischer Forum zur Verfügung gestellt werden. Hintergründe sind die Optimierung von Geschäftsprozessen sowie der nachhaltige Umgang mit Papierressourcen. Wenn Sie hierfür noch eine Software-Lösung benötigen, kommen Sie einfach direkt auf uns zu!

Icon Kaufmännisches FM - Modul RECHNUNG

Weitere News und Termine von Keßler Solutions

 

 

Ihre Ansprechpartner

André Keßler

Geschäftsführer

E-Mail senden

Nino Turianskyj

Leiter Entwicklung

E-Mail senden

Jens Straube

Vertrieb

+49 341 235 900 26
E-Mail senden

Matthias Thieme

Geschäftsführer BCS ug

E-Mail senden

Andreas Littmann

Abteilungsleiter Datendigitalisierung

E-Mail senden

Marcus Mühlberg

Abteilungsleiter Produktmanagement / Innovationsmanagement

E-Mail senden

Katharina Bretschneider

Marketing

E-Mail senden