Logo Keßler Solutions
2021
27.08

Live-Ausgabe des FAMOS User Forums, Teil II 2021

Erst Digital, jetzt analog - Im Dialog zu mehr Sicherheit: Nach zwei erfolgreichen digitalen FAMOS User Foren wird der sehr vermisste persönliche Live-Teil mit direkter Interaktion und Networking-Möglichkeiten in einer kleinen Ausgabe nachgeholt.

Mehr erfahren
2021
23.03

FAMOS User Foren 2021

Die hauseigenen Anwender-Events 2021 bei Keßler Solutions: Eine Mischung der Formate digital - hybrid - analog schafft Flexibilität und Planungssicherheit gleichermaßen. Mehr erfahren...

Mehr erfahren
2020
30.06

Anpassung der Umsatzsteuersätze

Ab dem 01.07.2020 gelten neue, zeitlich begrenzte Regelungen zur Umsatzsteuer. Keßler Solutions stellt eine detaillierte Ausarbeitung für das Arbeiten mit FAMOS zur Verfügung.

Mehr erfahren
2020
12.03

Vertagt: 19. FAMOS User Forum

Erfahren Sie Details zur jährlichen FAMOS-Plattform für den Austausch von Innovationen, Erfahrungen und Ideen zwischen FAMOS-Anwendern, -Auftraggebern und -Experten.

Mehr erfahren
2019
17.09

Fachworkshop BIM-GIS-Integration

Am 8.10. lädt das BIM-Kompetenz- und Technologiezentrums alle Interessierten zum Fachgespräch "BIM-GIS Integration im Planungs- und Bauprozess" ab 15:00 Uhr in das Paulinum der Universität Leipzig.

Mehr erfahren
2019
04.07

CAFM-Trendreport 2019 veröffentlicht

Der mittlerweile vierte CAFM-Trendreport ist im Juli 2019 erschienen. Initiator und Herausgeber ist der GEFMA Arbeitskreis Digitalisierung, dem auch der Entwicklungsleiter von Keßler Solutions angehört.

Mehr erfahren
2019
24.06

Digitalisierung – Was ist das?

Alle sprechen von Digitalisierung, aber was ist das eigentlich? Wir definieren komprimiert die Formen Digitalen Fortschritts und Digitaler Technologien und benennen Anwendungsmöglichkeiten.

Mehr erfahren
2019
31.05

Gewinner SmartHome Deutschland Award

Das Team von Keßler Solutions freut sich über den "Mit-"Gewinn eines SmartHome Deutschland Award: Die GSW Sigmaringen holte sich mit Future Living® Berlin am 29. Mai in der Kategorie "Beste realisierte Projekte" den ersten Platz!

Mehr erfahren

Im Jahr 2018 beging der GEFMA Arbeitskreis CAFM nicht nur sein 10-jähriges Bestehen, sondern wurde dem Zeitgeist entsprechend in Arbeitskreis Digitalisierung umbenannt. Die neue Namensgebung verdeutlicht, dass die digitale Transformation im Facility Management längst angekommen ist. Einerseits entwickeln sich FM-Software-Lösungen wie FAMOS stetig weiter, andererseits halten neue technische Innovationen wie Building Information Modeling (BIM), Internet of Things (IoT) oder Künstliche Intelligenz (KI) Einzug ins FM. Dieser technische Fortschritt hat immensen Einfluss auf die Entwicklungen bspw. im Instandhaltungsmanagement, im Bau-Prozess, in der Bewirtschaftung oder für smartes Wohnen.

Keßler Solutions engagiert sich seit vielen Jahren ehrenamtlich im Expertenteam des Arbeitskreises, arbeitet u.a. aktiv am CAFM Trendreport mit oder zuletzt an der Aktualisierung des BIM White Paper (veröffentlicht im Januar 2020). Am 5. März 2020 sind Vertreter von Keßler Solutions selbstverständlich auch beim 5. CAFM-Herstellertreffen der GEFMA in Bonn dabei. Themen sind u.a. Trends und Zukunftsaussichten im CAFM sowie die Erweiterung der Zertifizierungsrichtlinie 444 um die Kriterienkataloge Vertragsmanagement und Workplace Management. Die Rezertifizierung nach der GEFMA Richtlinie 444 inkl. der neuen Kataloge ist in der Jahresmitte ein zentrales Thema bei Keßler Solutions.

 

In der neuen Ausgabe der „Bauen Aktuell – Building Information Modeling und Gebäudeautomation“ (Winter 2019/2020) findet sich ein redaktioneller Beitrag zu Gesamtstrategien im BIM und „Mehrwerte schaffen“ von Geschäftsführer André Keßler.

„Ressourcenoptimiertes Bauen wird zunehmend Pflicht. Die im gleichen Atemzug benannten Schlagworte sind Kosteneffizienz, Rechtssicherheit und Innovativität. Building Information Modeling (BIM) ist ein Weg, alle diese Ziele zu erreichen. (…) Um diese[n] erfolgreich umzusetzen, bedarf es eines komplexen Zusammenspiels aus CAFM- und BIM-Prozessen. (…) Bereits in kleinen Optimierungen auf dem Weg zur Digitalisierung liegen viele versteckte Ressourcen, die gefunden werden wollen.“

Den gesamten Artikel finden Sie in der Ausgabe von „Bauen Aktuell“ (mehr Infos). Diese liegt übrigens auch auf der ersten digitalBAU im Februar in Köln aus!

Bild des Artikels CAFM & BIM" in der "Bauen Aktuell" 03-2019
Artikel „CAFM & BIM“ Bauen Aktuell 03-2019

 

Newsletter abonnieren