Logo Keßler Solutions
2021
27.08

Live-Ausgabe des FAMOS User Forums, Teil II 2021

Erst Digital, jetzt analog - Im Dialog zu mehr Sicherheit: Nach zwei erfolgreichen digitalen FAMOS User Foren wird der sehr vermisste persönliche Live-Teil mit direkter Interaktion und Networking-Möglichkeiten in einer kleinen Ausgabe nachgeholt.

Mehr erfahren
2021
23.03

FAMOS User Foren 2021

Die hauseigenen Anwender-Events 2021 bei Keßler Solutions: Eine Mischung der Formate digital - hybrid - analog schafft Flexibilität und Planungssicherheit gleichermaßen. Mehr erfahren...

Mehr erfahren
2020
30.06

Anpassung der Umsatzsteuersätze

Ab dem 01.07.2020 gelten neue, zeitlich begrenzte Regelungen zur Umsatzsteuer. Keßler Solutions stellt eine detaillierte Ausarbeitung für das Arbeiten mit FAMOS zur Verfügung.

Mehr erfahren
2020
12.03

Vertagt: 19. FAMOS User Forum

Erfahren Sie Details zur jährlichen FAMOS-Plattform für den Austausch von Innovationen, Erfahrungen und Ideen zwischen FAMOS-Anwendern, -Auftraggebern und -Experten.

Mehr erfahren
2019
17.09

Fachworkshop BIM-GIS-Integration

Am 8.10. lädt das BIM-Kompetenz- und Technologiezentrums alle Interessierten zum Fachgespräch "BIM-GIS Integration im Planungs- und Bauprozess" ab 15:00 Uhr in das Paulinum der Universität Leipzig.

Mehr erfahren
2019
04.07

CAFM-Trendreport 2019 veröffentlicht

Der mittlerweile vierte CAFM-Trendreport ist im Juli 2019 erschienen. Initiator und Herausgeber ist der GEFMA Arbeitskreis Digitalisierung, dem auch der Entwicklungsleiter von Keßler Solutions angehört.

Mehr erfahren
2019
24.06

Digitalisierung – Was ist das?

Alle sprechen von Digitalisierung, aber was ist das eigentlich? Wir definieren komprimiert die Formen Digitalen Fortschritts und Digitaler Technologien und benennen Anwendungsmöglichkeiten.

Mehr erfahren
2019
31.05

Gewinner SmartHome Deutschland Award

Das Team von Keßler Solutions freut sich über den "Mit-"Gewinn eines SmartHome Deutschland Award: Die GSW Sigmaringen holte sich mit Future Living® Berlin am 29. Mai in der Kategorie "Beste realisierte Projekte" den ersten Platz!

Mehr erfahren

Online Live-Vorträge und virtuelle Diskussionen

Das Motto „Ihr Start in die digitale Zukunft“ wird dieses Jahr auch für das FAMOS User Forum programmatisch: Das Team von Keßler Solutions hat sich dafür entschieden, 2020 erstmals ein Digitales FAMOS User Forum abzuhalten.

Selbstverständlich ist es nicht leicht, eine Tagung + zwei Tage mit Schulungen, Workshops, Dialog und Networking digital zu ersetzen. Um den FAMOS-Kunden so viele Inhalte wie möglich zur Verfügung zu stellen (und ohne das Aufmerksamkeitspensum digitaler Präsentationen zu überanspruchen), werden die Themen von 2020 über mehrere Wochen verteilt.

  • Sechs zentrale Themen + die „Open Spaces“-Woche vom 26. Mai bis 26. Juni!
    Themen & Termine weiter unten!
  • Sie melden sich ganz einfach nur zu den Web-Events an, die Sie interessieren
    (bis 16:00 Uhr am Vortag möglich – schreiben Sie einfach eine Mail).
  • Es entstehen keine Teilnahmekosten.
  • Nach den Web-Events werden den FAMOS-Kunden die Mitschnitte der Präsentionen zur Verfügung gestellt (selbstverständlich unter Gewährleistung des Datenschutzes der TeilnehmerInnen).
    Die Open Spaces werden nicht mitgeschnitten. Die wichtigsten Informationen aus den Slots werden den FAMOS-AnwenderInnen aber im Nachgang zur Verfügung gestellt.

Programm Digitales User Forum 2020*:
Herausforderungen der Prozessoptimierung

Pfeil-Icon Keßler Solutions - Design FAMOSweb

News & Ausblick rund um FAMOS, FAMOSweb und Keßler Solutions
Dienstag, 26.05.2020, 10:00 Uhr
André Keßler (Geschäftsführer), Uwe Kreil (Vertrieb)

Zum Auftaktevent des 1. Digitalen FAMOS User Forum erhalten Sie einen aktuellen Überblick zur Integration von FAMOS und FAMOSweb in Ihre Arbeitsprozesse sowie den daraus resultierenden Vorteilen. Erfahren Sie Neues zur effizienten Digitalisierung und Optimierung Ihrer Geschäftsprozesse. Bringen Sie Ihre Themen für die kommenden Web-Events ein.

Icon FAMOS Zentrale Datenbasis

Etablierung FAMOS als Basissystem
Donnerstag, 28.05.2020, 10:00 Uhr
Ilja Weber (Projektleiter)

In der Präsentation „Etablierung FAMOS als Basissystem“ zeigt Ihnen Referent Ilja Weber die Potentiale auf, die intelligent gesetzte Schnittstellen rund um Raum und Personal (Belegung) ermöglichen. Erhöhen Sie beispielsweise die Qualität Ihrer Daten und vermindern Sie die Aufwände einer manuellen Erfassung.

Icon Mobiles Instandhaltungsmanagement FAMOSweb

Effizienz durch digitale Instandhaltung
Donnerstag, 04.06.2020, 10:00 Uhr
Dimitrios Goumas (Projektleiter)

Die digitale Instandhaltung birgt zahlreiche Potentiale zur Effizienzsteigerung ganzer Prozessketten. Referent Dimitrios Goumas erklärt an einem Praxisbeispiel die erfolgreiche Etablierung smarter Instandhaltungsprozesse von der Ziel- und Prozessdefinition über die Objektdigitalisierung und die Integration der MitarbeiterInnen bis zu Prozessteuerung und Monitoring.

Pfeil-Icon Keßler Solutions - Design BCS ug

Prozessoptimierung durch Auditierung
Dienstag, 09.06.2020, 10:00 Uhr
Rabii Darbi (Projektleiter)

Die Auditierung ist ein Verfahren zur Bewertung von Prozessen und Strukturen in Ihrem Unternehmen/ Ihrer Institution sowie von externen, in Ihre Prozesse integrierten Stakeholdern wie bspw. Dienstleister. Referent Rabii Darbi stell Ihnen vor, wie Sie mit Hilfe einer Auditierung Ihr individuelles Qualitätsmanagement verbessern und Ihre Prozesse langfristig stärken.

Icon FAMOSweb-Inventar

Eine App für alle(s) – Die neue Inventar-App
Dienstag, 16.06.2020, 10:00 Uhr
Philipp Klingner (Produktmanager)

Referent Philipp Klingner stellt Ihnen die neue App zu Inventarerfassung, Bestandsabfrage, Inventur und Umzug von Inventar vor. An einem Beispielprozess werden Ihnen die Online- und Offline-Funktionalitäten (nutzbar auf allen mobilen Geräten) und die Datenverarbeitung in FAMOS präsentiert.

Icon Digitale Kommunikation

Home Zone – Neue Arbeitswelten in FAMOS
Donnerstag, 18.06.2020, 10:00 Uhr
Heiko Wittig (Projektleiter), Jens Straube (Vertrieb)

Zunehmend halten Arbeitsplatzmodelle mit größerer Flexibilität Einzug in Unternehmen und Institutionen. Die Referenten Heiko Wittig und Jens Straube stellen Ihnen in einer Präsentation „Home Zone – Neue Arbeitswelten in FAMOS“ vor, welche Anforderungen, aber auch Chancen die „New Work Spaces“ – Neue Arbeitswelten mit sich bringen, z.B. für das Arbeitsplatzmanagement von Großraumbüros.

Open Spaces-Woche – 22. bis 26. Juni 2020

Pfeil-Icon Keßler Solutions - Design Basis

Vielen Dank für die Einsendung Ihrer Themenwünsche! In den Open Spaces ermöglichen wir Ihnen offene Diskussionen zu Ihren spezifischen Anwenderfragen. Stellen wir uns gemeinsam Ihren Herausforderungen und entwickeln wir innovative & kreative Ideen für Ihre digitale Zukunft! Das Team von Keßler Solutions hofft, alle Vorschläge in einem der Open Spaces integriert zu haben. Kommen Sie bei Nachfragen gern auf uns zu!

Nutzen Sie für Ihre Anmeldung dieses pdf-Formular oder schreiben Sie eine Mail mit Ihrem/n Teilnahmewunsch/wünschen. Anmeldungen sind bei freien Kapazitäten noch bis zum jeweiligen Vortag, 16.00 Uhr möglich. Bitte beachten Sie, dass wir ein Mikrophon für die optimale Diskussion dringend empfehlen. Die Open Spaces werden nicht mitgeschnitten. Die wichtigsten Informationen aus den Slots werden den FAMOS-AnwenderInnen aber im Nachgang zur Verfügung gestellt.

  • Mo., 22.6., 10.00 Uhr
    FAMOSweb – was es kann, was es können wird und was es können soll.
    Uwe Kreil (Vertrieb),
    Philipp Klingner (Projektleitung),
    Arnold Hagert (Entwicklung)
  • Mo., 22.6., 14:00 Uhr
    FAMOS und Künstliche Intelligenz – Beispiele u.a.: Smart Living und Smarte Instandhaltung
    Marcus Mühlberg (Abteilungsleiter Produktmanagement),
    Dimitrios Goumas (Projektleitung)
  • Di., 23.06., 10:00 Uhr
    Aktuelles zu CAD – ARES Kudo, Schnittstellen & Co.
    Gabi Grunwald (Projektbearbeitung),
    Jordan Stoyanov (Entwicklung)
  • Di., 23.06., 14:00 Uhr
    Neue Arbeitswelten in FAMOS
    Heiko Wittig (Projektleitung),
    Jens Straube (Vertrieb)
  • Mi., 24.06., 10:00 Uhr
    Controlling und Auswertung in FAMOS als Basis der Prozessoptimierung
    Jens Straube (Vertrieb),
    Co-Moderation tba
  • Mi., 24.06., 14:00 Uhr
    Wissenswertes & Praktisches rund um das Bauprojekt-Management
    Jiajia Schwede (Projektleitung),
    Carsten Schmidt (Produktmanagement)
  • Do., 25.06., 10:00 Uhr
    X-Rechnung – Was die E-Rechnungsverordnung für FAMOS bedeutet
    Jiajia Schwede (Projektleitung),
    Philipp Klingner (Produktmanagement)
  • Do., 25.06., 14:00 Uhr
    Digitale Erfassung – Erfassungstool, Online-/Offline-Erfassung, QR-Code-Labeling
    Andreas Littmann (Abteilungsleiter Datendigitalisierung),
    Dimitrios Goumas (Projektleitung)
  • Fr., 26.06., 10:00 Uhr
    Ist das Kunst oder kann das weg? – Umgang mit historischen Daten in Famos
    Ilja Weber (Projektleitung),
    Carsten Schmidt (Produktmanagement)
  • Fr., 26.06., 11:30 Uhr
    Der Hausmeister geht online – und trifft auf KI
    Traditionell kabarettistischer Abschluss des FAMOS User Forums mit Hausmeister Uwe Kreil

 

Ablauf der Web-Events – Digitales User Forum 2020

  • Geplante Dauer: 60 Minuten.
  • Präsentation: ca. 15 bis 20 Minuten (bei den Open Spaces nur bei Bedarf!).
  • Fragen können direkt im moderierten Chat sowie live gestellt werden.
  • Im Anschluss können bei Bedarf Einzelchatgruppen eingerichtet oder terminiert werden.
  • Für die Web-Events wird Microsoft® Teams verwendet.

Der Link zum Web-Event wird den TeilnehmerInnen ca. eine Woche vor dem jeweiligen Termin per Mail zugesandt. Dazu erhalten Sie einen kurzen Flyer mit nützlichen Infos zum Handling des Tools und zum Ablauf der Web-Events.

Für mehr Informationen und Anmeldung schreiben Sie bitte eine Mail an kbretschneider[a]kesslersolutions[.]de.

Bleiben Sie gesund!
Mit besten Grüßen, Ihr Team von Keßler Solutions

 

* Die Keßler Real Estate Solutions GmbH behält sich kurzfristige Programmänderungen vor. 

Das Coronavirus (SARS-CoV-2) breitet sich zunehmend in Deutschland aus. Das Risiko für die Bevölkerung wird von Experten aktuell für die meisten Regionen zwar weiterhin als mäßig eingeschätzt, aber es wird auch auf Gefahren einer möglichen Pandemie hingewiesen. Da die Gesundheit und Sicherheit der Menschen im Mittelpunkt stehen, werden aktuell verschiedenste Maßnahmen ergriffen. Für viele Kunden, Interessenten und Partner von Keßler Solutions (im Folgenden zusammengefasst als Partner) bestehen bereits Reise- und Kontaktrestriktionen, Tendenz steigend. Sorgfältig geplante, wichtige Termine und Aktivitäten mit unserem Haus sind ggf. bereits davon betroffen.

Digitale Kommunikation kurz- und langfristig zentrales Anliegen von Keßler Solutions

Keßler Solutions wird diese Einschränkungen ausgleichen und reagiert auf die Situation mit einer Erweiterung des Angebots für digitale Kommunikation. Zusätzliche Arbeitsplätze für Schulungen und Fernzugriffe sind geschaffen. Ergänzend wird ein neues Videokonferenz-System eingerichtet. Im Sinne aller Partner und selbstverständlich der eigenen Mitarbeiter/innen stehen diese Möglichkeiten ab sofort zur Verfügung.

Ganz nach dem Motto „Alles Schlechte hat auch etwas Gutes“ wird Keßler Solutions die aktuelle Situation zum Anlass nehmen und auch langfristig auf die digitalen Kommunikationswege setzen. Damit kommt das Unternehmen den für sich selbst und die Partner formulierten Zielen wieder einen Schritt näher:

  • Prozessoptimierung durch Digitalisierung,
  • effiziente Nutzung moderner Technologien sowie
  • nachhaltiger Umgang mit ökonomischen und ökologischen Ressourcen.

Nachtrag 16. März 2020:

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Arbeit im Home Office manche MitarbeiterInnen nicht über Ihr Büro-Telefon erreichbar sind. Schreiben Sie im Bedarfsfall bitte eine E-Mail.

Informieren Sie sich bei Unsicherheit gern direkt bei Ihrer/m Ansprechpartner/in über die (Neu-)Organisation Ihrer anstehenden oder bisher noch ungeplanten Termine.

In den kommenden Wochen erhalten Sie in diesem Beitrag Updates zum Thema Digitale Kommunikation, z.B. zu den technischen Anforderungen.

UPDATE: 1. Digitales FAMOS User Forum im Mai & Juni 2020! (HIER KLICKEN)

Vielen Dank für Ihr Interesse am 19. FAMOS User Forum. Gern würde Sie das Team von Keßler Solutions zu Tagung und Schulungen wie gewohnt im Frühjahr in Leipzig begrüßen. Aber wie viele von Ihnen sicher schon vermuten, haben wir von Keßler Solutions in den vergangenen Tagen intensiv über die Termine im April 2020 und die Verbreitung des Coronavirus nachgedacht. So bestehen für viele Kunden und Partner bereits Reise- und Kontaktrestriktionen.

Im Sinne der Gesundheit unserer Kund/innen und Partner/innen und selbstverständlich der eigenen Mitarbeiter/innen vertagen wird deshalb (schweren Herzens) das FAMOS User Forum auf voraussichtlich September oder Oktober 2020. Bitte stornieren Sie in diesem Zusammenhang rechtzeitig gebuchte Übernachtungen und Fahrten.

Bitte beachten Sie auch die Informationen zur Angebotserweiterung der Digitalen Kommunikation mit Keßler Solutions!

 

Rahmendaten 19. FAMOS User Forum

  • eintägige Tagung voraussichtlich im pentahotel Leipzig
  • zweitägiges Rahmenprogramm mit Präsentationen, Schulungen, Workshops, Dialog & Networking
  • Der rote Faden der 19. Ausgabe: „Herausforderungen der Prozessoptimierung“

Grafik Business & Process Understanding

 

Tagungsprogramm 19. FAMOS User Forum

Die jährliche Plattform für den Austausch von Innovationen, Erfahrungen und Ideen zwischen FAMOS-Anwendern, -Auftraggebern und unseren Experten bietet News, Tipps & Perspektiven rund um FAMOS, Beratungsmöglichkeiten vor Ort an unseren Ständen sowie viele Möglichkeiten für persönliche Gespräche, Erfahrungs- und Wissensaustausch mit anderen Kunden, Anwendern und unseren FAMOS-Experten. Die Themen 2020:

  • Keynote zu Prozessoptimierung durch Künstliche Intelligenz
  • Präsentationen zu „Digitale Instandhaltung“, „Etablierung von FAMOS als Basissystem“, „Mittels Auditierungen Prozesse optimieren“, „Prozessorientiertes Störungsmanagement“, „Effektives Dienstleistermanagement“ und weitere Themen
  • Anwenderpodium „Herausforderungen der Prozessimplementierung: Software, Daten, Anwender“
  • Offene Diskussionsplattform Open Spaces

Praxisorientierte Tage in Leipzig

Die Tagung wird traditionell umrahmt von zwei praxisorientierten Tagen, die FAMOS-Anwendern die Möglichkeit geben, ihr Wissen und ihre Fertigkeiten im Umgang mit FAMOS zu erweitern und sich mit anderen Nutzern und den Ansprechpartnern von Keßler Solutions auszutauschen.

Schulung am Mittwoch, 22. April:

  • „Effektives Arbeiten mit CAD/ webCAD und dem CAD-Viewer“ ergänzt durch einen Kurz-Einblick in die Schnittstelle REVIT®flow
  • „Controlling funktional gestalten – Auswertungsfunktionen in FAMOS und FAMOSweb“

Adminschulung am Freitag, 24. April:

  • „FAMOS-updates: Voraussetzungen und Ablauf“
  • „Dokumentenverwaltung mit FAMOS – konfigurierter Upload von Dokumenten in die Dateiverwaltung“

Dialog- und Projekttag am Freitag, 24. April:

  • zusätzlichen Möglichkeiten für persönliche Gespräche mit den Keßler Solutions-Mitarbeitern
  • Zeit für Nachfragen zu den Themen des FAMOS User Forums oder zu projektspezifischen Modulen und Prozessen
  • als Workshoptag oder als Kurzmeeting oder einfach, um Projektbetreuer und -entwickler einmal persönlich kennen zu lernen

Bitte beachten Sie, dass die Kapazitäten für die Schulungen wie für den Dialog- und Projekttag begrenzt sind und melden sich rechtzeitig an, vielen Dank!

Für mehr Informationen und Anmeldung schreiben Sie bitte eine Mail an kbretschneider[a]kesslersolutions[.]de

Öffentliche Institutionen und Unternehmen sehen sich der wiederkehrenden Aufgabe gegenübergestellt, für die Betriebsbereitschaft und Absicherung ihrer Gebäude und Anlagen zu sorgen. Prioritäten für Instandhaltungs-, Sicherungs- oder Sanierungsmaßnahmen zu setzen, fällt teils schwer – insbesondere wenn es eine hohe Anzahl anstehender Projekte bei begrenztem Budget gibt. Die CAFM-Software FAMOS unterstützt mit der Bauprojekt-Managementlösung seit 2019 Sanierungs- und Instandhaltungsprojekte. Diese steuert alle Prozesse von der verifizierten Entscheidungsfindung über das Baukostencontrolling bis zur (BIM-konformen) Bewirtschaftung inklusive fortführender Wartungs-/ Instandhaltungsplanung.

Grafik zum Modul Baukostencontrolling als Teil des Bauprojekt-Management
Das Modul Baukostencontrolling ist Teil des Bauprojekt-Management

QUALIFIZIERTE ERFASSUNG UND BEWERTUNG DER BAUBEDARFE

Gestartet wird mit der Bauzustandsbewertung vor Ort durch qualifizierte MitarbeiterInnen von Keßler Solutions. Dies geschieht zum Beispiel durch eine Erfassung, Strukturierung und Digitalisierung der notwendigen Flächen-, Bauwerks- und Anlagendaten sowie der Baubedarfe. Auf Basis der erstellten digitalen Bauzustandsbewertung werden die Instandhaltungs- oder Sanierungsprojekte verglichen und gewichtet. Dies beinhaltet u.a. Kalkulationen, die sich an den Kostengruppen der DIN 276 orientieren. Im Ergebnis entstehen priorisierte Empfehlungen für die Reihenfolge der Projektabwicklung.

Für öffentliche Institutionen bietet Keßler Solutions zusätzliche Hilfestellungen an; so für die Formulierung klassifizierter Entscheidungs- bzw. (Gremien-)Beschlussvorlage für einen Baubedarfsantrag oder die begleitende Beratung während des Vergabeprozess.

BAUKOSTENCONTROLLING IM DIGITALEN BAUPROJEKT

Im CAFM-System FAMOS werden die Baubedarfe vom Antrag bis zum Beschluss abgebildet. Die beschlossenen Bauprojekte werden verwaltet und mit bspw. der Budget- und Kostenverwaltung, der Projektauftragsverwaltung sowie notwendigen Schnittstellen, z.B. zum ERP-System, verknüpft. So entsteht ein übersichtlicher Workflow für das Baukostencontrolling: Projekte, Budgets, Aufträge, Abnahmen, Abrechnungen, Nachträge usw. können einfach und tagesaktuell koordiniert werden. Aus den verknüpften Prozessen entsteht eine digitale Bauprojektbegleitung über den gesamten Bauablauf. Die Kontrolle der Instandhaltungs- oder Sanierungsprojekte auf Baufortschritt, Budgetbelastung usw. erfolgt konsistent und transparent.

NACHHALTIGKEIT UND MEHRWERT DES BAUPROJEKT-MANAGEMENTS

Das „digitale Bauprojekt“ stellt durch die systematisch erfassten und gespeicherten Daten und Prozesse u.a. die Basis für das Nachkommen von gesetzlichen Pflichten im Rahmen der Betreiberverantwortung oder zur Dokumentation (z.B. Standard IFRS 16). Die geschaffene Datenbasis bietet einen entscheidenden Mehrwert u.a. für die effiziente, nachhaltige und BIM-konforme Objekt-Bewirtschaftung und die laufende Wartungs- und Instandhaltungsplanung. Für Neubauten oder als Informationsbasis für einen Rückbau hält die CAFM-Lösung weitere wesentliche Werkzeuge bereit. Die durchgängige Pflege des Gebäudeportfolios mit aktuellen Zahlen für die Bilanzierung ist ein weiteres wichtiges Entscheidungskriterium für den ganzheitlichen Ansatz von Keßler Solutions.

TEILNAHME AM DIGITALEN WANDEL IM BAUWESEN

Verantwortungsträger müssen und dürfen bei der Priorisierung und Durchführung von Bauprojekten aller Art nicht nur den Kostenfaktor der Maßnahmen und gesetzliche Anforderungen betrachten: Die Betreiberverantwortung inkl. Arbeits- und Gesundheitsschutz geht für verantwortungsvolle Vermieter, Arbeitgeber und Immobilienbesitzer über die gesetzlichen Mindestanforderungen hinaus.

Das gesellschaftliche und politische Interesse an Themen wie Nachhaltigkeit und Digitalisierung wächst stetig, daher wird der Druck durch externe, bisher nicht entscheidungsrelevante Faktoren auf Entscheidungen ebenso größer.“, so Geschäftsführer André Keßler.

Letztlich ist eine aktive Beteiligung an der sogenannten digitalen Transformation notwendig, um konkurrenzfähig zu bleiben und zukunftsfähig zu werden (Schlagworte wie BIM-konformer Betrieb oder Lean Construction sind hier gegenwärtig). Eine schrittweise, aber langfristig umfassende Daten- und Prozessdigitalisierung unterstützt Institutionen und Unternehmen dabei, die technologischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Herausforderungen nachhaltig zu meistern. Als erfahrener und digital versierter Partner unterstützt Sie Keßler Solutions dabei.

(4.468 Zeichen inkl. Überschrift & Leerzeichen)

Newsletter abonnieren