Logo Keßler Solutions
2021
27.08

Live-Ausgabe des FAMOS User Forums, Teil II 2021

Erst Digital, jetzt analog - Im Dialog zu mehr Sicherheit: Nach zwei erfolgreichen digitalen FAMOS User Foren wird der sehr vermisste persönliche Live-Teil mit direkter Interaktion und Networking-Möglichkeiten in einer kleinen Ausgabe nachgeholt.

Mehr erfahren
2021
23.03

FAMOS User Foren 2021

Die hauseigenen Anwender-Events 2021 bei Keßler Solutions: Eine Mischung der Formate digital - hybrid - analog schafft Flexibilität und Planungssicherheit gleichermaßen. Mehr erfahren...

Mehr erfahren
2020
30.06

Anpassung der Umsatzsteuersätze

Ab dem 01.07.2020 gelten neue, zeitlich begrenzte Regelungen zur Umsatzsteuer. Keßler Solutions stellt eine detaillierte Ausarbeitung für das Arbeiten mit FAMOS zur Verfügung.

Mehr erfahren
2020
12.03

Vertagt: 19. FAMOS User Forum

Erfahren Sie Details zur jährlichen FAMOS-Plattform für den Austausch von Innovationen, Erfahrungen und Ideen zwischen FAMOS-Anwendern, -Auftraggebern und -Experten.

Mehr erfahren
2019
17.09

Fachworkshop BIM-GIS-Integration

Am 8.10. lädt das BIM-Kompetenz- und Technologiezentrums alle Interessierten zum Fachgespräch "BIM-GIS Integration im Planungs- und Bauprozess" ab 15:00 Uhr in das Paulinum der Universität Leipzig.

Mehr erfahren
2019
04.07

CAFM-Trendreport 2019 veröffentlicht

Der mittlerweile vierte CAFM-Trendreport ist im Juli 2019 erschienen. Initiator und Herausgeber ist der GEFMA Arbeitskreis Digitalisierung, dem auch der Entwicklungsleiter von Keßler Solutions angehört.

Mehr erfahren
2019
24.06

Digitalisierung – Was ist das?

Alle sprechen von Digitalisierung, aber was ist das eigentlich? Wir definieren komprimiert die Formen Digitalen Fortschritts und Digitaler Technologien und benennen Anwendungsmöglichkeiten.

Mehr erfahren
2019
31.05

Gewinner SmartHome Deutschland Award

Das Team von Keßler Solutions freut sich über den "Mit-"Gewinn eines SmartHome Deutschland Award: Die GSW Sigmaringen holte sich mit Future Living® Berlin am 29. Mai in der Kategorie "Beste realisierte Projekte" den ersten Platz!

Mehr erfahren

Foto Urkunde ForeSight

Jochen Bauer vom Lehrstuhl Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik der FAU Erlangen-Nürnberg wurde über das Gemeinschaftsprojekt „ForeSight“, bei dem sich Keßler Solutions aktiv beteiligt, von der Pressestelle seiner Universität interviewt.

Er erklärt unter anderem, wie KI (Künstliche Intelligenz) dabei helfen kann, Menschen in ihren Wohnungen zu unterstützen und Häuser wirtschaftlich zu betreiben.

Das Interview gibt einen wirklich guten und konkreten Überblick über das von der GSW Sigmaringen initiierte Projekt: INTERVIEW LESEN.

Weitere Beiträge zum Thema auf unserer Website:

Icon Kaufmännisches FM - Prozess Mietmanagement

Die Anforderungen an die Verantwortlichen im Mietmanagement steigen ständig. Die Keßler-Prozesslösung für ein einfaches und effizientes Mietmanagement unterstützt Sie dabei, Potenziale zu erkennen, Kosten- und Verwaltungsaufwände zu senken und die Qualität Ihres Mietmanagements deutlich und nachhaltig zu optimieren. Automatisieren Sie Ihre Mietobjektverwaltung vom Vertragsmanagement bis zur konfektionsfertigen und verursachergerechten Abrechnung.

Im neuen neuen Datenblatt erhalten Sie einen schnellen und konkreten Überblick üder die Inhalte und Vorteile des Prozesses sowie zu den Kombinationsmöglichkeiten mit anderen FAMOS-Modulen. Hier beispielhaft ein paar wichtige Punkte, Details dann HIER im zweiseitigen pdf:

  • Verwalten Sie planbar und nachvollziehbar Ihre Vertragsprozesse.
  • Nehmen Sie unkompliziert Mietanpassungen vor.
  • Managen Sie komfortabel Mietobjekte und Kosten.
  • Erstellen Sie automatisch und verursachergerecht Ihre Betriebskostenabrechnungen.
  • Ermitteln Sie schnell und einfach Kennzahlen als Basis für strategische Entscheidungen.

Weitere Datenblätter, Broschüren und mehr finden Sie im Downloadcenter.

 

Im März diesen Jahres veröffentlichten wir die PM „Keßler Solutions baut mit XEOS Portfolio und Internationalisierung weiter aus“ und stellten unsere Arbeit (TGA-Erfassung, QR-Code-Labeling) und die gemeinsamen Pläne mit XEOS (papierlose Verwaltung, automatisierte Lagerverwaltung) vor.

Nun verkündeten die Muttergesellschaften Lufthansa Technik und GE Aviation in einer Pressemitteilung vom 30. September, dass nach einer Rekordbauzeit von 16 Monaten das neue Instandhaltungszentrum für Triebwerke feierlich eröffnet wurde! Hochrangige Vertreter aus Polen, Deutschland und den USA nahmen am „Grand Opening“ teil.

Dr. Johannes Bussmann, CEO der Lufthansa Technik, ist stolz auf das Geschaffte und das Engagement aller Partner und bedankte sich besonders beim gesamten XEOS-Team: „Over the past two years you have done an extraordinary job to realize this project. You can be really proud of the creation of hundreds of high-level technical jobs and the implementation of the highest levels of international environmental and social compliance standards.“. Jean Lydon-Rodgers, Präsident und CEO der GE Aviation Services, schloss sich an, „I congratulate the XEOS team for building this world-class MRO engine shop and look forward to a long future of working together to meet our customers‘ services needs.“. Auch Thomas Böttger, XEOS Managing Director of Business, blickt erwartungsvoll in die Zukunft: „Today we are fulfilling this dream and we are proud to take up further challenges. XEOS means innovative technologies, world-class solutions as well as the highest quality and safety standards.“

Keßler Solutions und die BCS ug sind sehr stolz darauf, an diesem Projekt mitwirken zu können, und freuen sich sehr auf die kommenden Herausforderungen!

Foto: Keßler Solutions vor Ort bei XEOS, Herbst 2018
Vor Ort bei XEOS im Herbst 2018

 

Logo XEOS SP. Z o.o. (Polen)
XEOS SP. Z o.o. (PL)

 

VIDEO: Bau des Instandhaltungszentrums im Zeitraffer.

Keßler Solutions veröffentlicht die FAMOSweb-Version 2.5

FAMOSweb-Logo rgb
Flexibel, unabhängig und mobil – so sollen sie sein, die Arbeitsplätze der Zukunft: Aufträge von unterwegs aus erteilen, Sicherheitsmaßnahmen unmittelbar initiieren, Arbeitsfortschritte in Echtzeit überprüfen oder einfach nur Arbeitsstunden erfassen, ohne dafür extra ins Büro zu müssen.

Ein Dutzend Module stehen in der Version 2.5 von FAMOSweb, der mobilen CAFM-Lösung von Keßler Solutions, zur Verfügung. Neben umfangreichen Erweiterungen der Basisfunktionen u.a. in den Modulen Auftrag und CAD, wird im Arbeitsschutz der neue Teilprozess Unterweisungen eingeführt. Durch Ausbau von Funktionen und Vereinfachung der Bedienung eröffnen sich weitere Chancen zur Effizienz- und Produktivitätssteigerung. Modern und nutzerfreundlich sind mittels FAMOSweb ganze Prozessketten, bspw. von der Störungsmeldung bis zum erledigten Auftrag, mobil abbildbar.

Alle Module sind als native FAMOSapp nutzbar. Via Tablet oder andere mobile Endgeräte sind bspw. das Scannen von QR- & Barcodes, die Zählerstanderfassung, die Spracheingabe via Mikrofon oder die Bildaufnahmen und deren direkte Verknüpfung zur Datenbank weitere Vorteile, die ein noch effektiveres Arbeiten ermöglichen.

Im Design sorgen klare Formen, kontrastreiche Farbgebung und einfache Grafiken für eine intuitive Bedienbarkeit. Durch eine optimierte Navigation und die bewährte HTML5-Technologie ist FAMOSweb als Alleskönner für jedes Device der perfekte Begleiter in den sich wandelnden Arbeitswelten.

Optimierte Kataloge gem. DIN 276

Keßler Solutions hat 2019 die Datenkataloge für die Kostengruppen Bauliche Anlagen (300), Technische Anlagen (400) sowie Außenanlagen (500) nach DIN 276 aktualisiert. Neben den Kostengruppen optimierte das Unternehmen die Kataloge anhand der eigenen Erfahrung bei der Datendigitalisierung namhafter Kunden und stellt die verbesserten Datenbanken für Anlagengruppen und deren Attribute nun allen Kunden zur Verfügung.

( 1.762 Zeichen inkl. Überschriften & Leerzeichen)

Newsletter abonnieren